Hygienewissen für den Reinigungsdienst

Die Reinigung von Räumlichkeiten im medizinischen Bereich unterscheidet sich nicht nur in der Handhabung von der Reinigung im Privathaushalt. Zusätzlich müssen gesetzliche Vorgaben zu Reinigungs- und Desinfektionsmaßnahmen beachtet werden, und Praxisinhaber tragen die Verantwortung dafür, dass auch bei den Reinigungskräften die Belange des Arbeitsschutzes eingehalten werden. Schließlich haben auch die Reinigungskräfte beim Reinigen der Räumlichkeiten möglichen Kontakt zu Krankheitserregern, durch die sie sich selbst und andere gefährden können.

Zielgruppe

  • Reinigungskräfte
  • Praxismanager
  • Qualitätsmanagement-Beauftragte

Inhalte

  • Definitionen
  • Arbeitsschutz
  • Flächenreinigung
  • Flächendesinfektion
  • Aufbereitung von Reinigungsutensilien
  • Händehygiene
  • Abfallentsorgung

Dauer ca. 45 Minuten

39 € je Teilnehmer/-in

Dauer des Lehrgangs: ca. 45 Minuten

Übersicht unserer nächsten Veranstaltungen

01 Mrz

Onlineschulung Hygiene "Fachgebiet Reinigungskräfte"

Die Reinigung der Räumlichkeiten im medizinischen Bereich unterscheidet sich nicht nur in der Handhabung von der Reinigung im Privathaushalt. Es sind zusätzlich gesetzliche Vorgaben zu [...]
03 Mai

Onlineschulung Hygiene "Fachgebiet Reinigungskräfte"

Die Reinigung der Räumlichkeiten im medizinischen Bereich unterscheidet sich nicht nur in der Handhabung von der Reinigung im Privathaushalt. Es sind zusätzlich gesetzliche Vorgaben zu [...]