Ein sicheres und einheitliches Auftreten gegenüber Ihren Patienten fördert auch den wirtschaftlichen Erfolg in der Arztpraxis. Lernen Sie in unserem Grundlagenseminar, wie Sie durch einfache Methoden die Außendarstellung Ihrer Arztpraxis patientenorientiert optimieren können.

Im Praxisalltag hat die Kommunikation in Richtung des Patienten eine sehr große Bedeutung. Sie dürfen der Überbringer guter Nachrichten sein, Sie müssen der Überbringer schlechter Nachrichten sein, Sie telefonieren, Sie trösten, Sie beraten, Sie hören zu… und das alles in einem zeitlich eng gesteckten Rahmen. Sicher haben Sie auch schon mal bemerkt, dass Kommunikation wesentlich mehr beinhaltet, als nur das gesprochene Wort. Manchmal passiert es, dass das, was Sie als Botschaft überbringen möchten, von Ihrem Gegenüber ganz anders aufgenommen wird, als Sie selber es gemeint haben. Der nett gemeinte Ratschlag, eine bestimmte Tablette der Verträglichkeit wegen besser nach dem Essen einzunehmen, kann mit genervtem Unterton in der Stimme und einer mürrischen Mimik ausgesprochen beim Patienten durchaus anders ankommen als von Ihnen gewünscht.

In unseren Praxis-Trainings erlernen Sie anhand einfacher Beispiele worauf Sie in der Kommunikation besondere Aufmerksamkeit legen können, um so sicher und effektiv mit Ihren Patienten zu kommunizieren. Denn ein sicherer Umgang mit Ihren Patienten verhilft Ihnen zu mehr Professionalität und Ihren Patienten zu mehr Zufriedenheit. Alle Themenelemente aus diesem Grundlagentraining können auch individuell bei Ihnen in der Arztpraxis vor Ort geschult werden.

Gerne unterbreiten wir Ihnen ein Angebot für eine Inhouse-Schulung in Ihren Praxisräumen.


Menü